Wohnzimmergespräche zu Polanyi heute

(available in German only)

Diskutieren mit Bekannten und FreundInnen: Was läuft schief? Wie kann es anders werden?

Im 18. Jahrhundert entstanden Salongespräche, im 20. Jahrhundert etablierten sich Fireside chats. Heute erfreuen sich Wohnzimmergespräche steigender Beliebtheit. Auch die Internationale Karl Polanyi Gesellschaft bietet ihren Mitgliedern die Möglichkeit zu Gespräch und Austausch in vertrautem Rahmen.

Wohnzimmergespräche sind private Gesprächsrunden mit FreundInnen und Bekannten, in denen seriös debattiert wird: Was läuft aktuell schief? Wie hilft Karl Polanyi und sein Denken, diese Entwicklungen zu verstehen? Wie kann es anders werden?

Zum Organisatorischen: Interessierte Mitglieder laden ihren Freundes-/Bekanntenkreis und eine/einen Polanyi-ExpertIn ein. Polanyi-ExpertInnen können via ikps@wu.ac.at ; Kennwort: Wohnzimmergespräch, angefragt werden.